Klinikum rechts der Isar

          Krankenhausapotheke
          Ismaninger Straße 22
          81675 München

          Briefanschrift:
          81664 München

          Tel: +49.89/4140-2216
          Fax: +49.89/4140-6365
          apotheke@mri.tum.de

          www.apotheke.mri.tum.de

Über die Apotheke

Die Apotheke des Klinikums rechts der Isar wurde vor 156 Jahren gegründet und blickt daher auf eine lange, tradionsreiche Geschichte zurück. Seit 1997 befindet sich die Apotheke in einem modernen Neubau in der Versorgungszentrale des Klinikums und beschäftigt über 50 Mitarbeiter. Heute spielt die Krankenhausapotheke im Rechts der Isar eine zentrale Rolle. "Wir stellen nicht nur sicher, dass die Medikamente da sind", fasst der Leiter der Krankenhausapotheke Rudolf Bernard zusammen, "sondern entscheiden auch gemeinsam mit den Ärzten, welche Arzneimittel sinnvoll sind und welche nicht." So besitzt die Klinikumsapotheke - im Gegensatz zu den öffentlichen Apotheken - eine Positivliste mit rund 900 Arzneistoffen in 1.300 Fertigarzneimitteln, von deren Nutzen Mediziner und Pharmazeuten im Rechts der Isar überzeugt sind. Die Hauptaufgabe ist natürlich die optimale und schnelle Versorgung der Patienten des Klinikums rechts der Isar mit Medikamenten. Zusätzlich stellt die Klinikumsapotheke individuell Rezepturarzneimittel oder Zytostatika für die Chemotherapie von Tumorpatienten her. Einen ganz wichtigen Punkt nimmt heute die Beratung der Ärzte und der Pflege ein: Was gibt es Neues auf dem Arzneimittelmarkt, woran wird gerade geforscht, welches Arzneimittel sollte man auf keinen Fall mehr verschreiben – diese aktuellen Informationen holen sich die Mediziner von den Krankenhausapothekern.